Achtsam leben  -  Atem finden 

  

   

Neuer MBSR-Kurs Start am 07.02.24 um 18.00 h

Neuer MBCT-Kurs Start am 19.03.24 um 18.00 h







Stress ade - Achtsamkeitsbasiertes Stressmanagement - MBSR

"Achtsamkeit bedeutet, auf eine bestimmte Weise aufmerksam zu sein, bewusst im gegenwärtigen Moment, und ohne zu urteilen". Jon Kabat-Zinn

MBSR ist ein weltanschaulich neutrales Programm, das in den 1970er-Jahren von dem Biologen Jon Kabat-Zinn an der Universität Massachusetts in den USA entwickelt wurde. Es verbindet auf einzigartige Weise formelle Übungen wie einfache Körper- Atem- und Gehmeditationen mit dem Hintergrundwissen über Achtsamkeit und Stress, Weitere Inhalte sind, die Akzeptanz der eigenen Grenzen und die Entwicklung von mehr Selbstfürsorge im tägliche Leben.

MBSR ist das etablierteste Programm zur Reduzierung von Belastungsstörungen und den gegebenenfalls daraus resultierenden Folgen, wie z. B. dem chronischen Erschöpfungssyndrom, funktionellen Erkrankungen, Burn-out, Depressionen, Schlafstörungen usw. Allein im Jahr 2016 wurden über 600 Studien zum Thema Achtsamkeit veröffentlicht. 

Eine mehr prosaische Definition des Begriffes kommt von dem buddhistischen Mönch Thich Nhat Hanh: "Lege deinen Geist und dein Herz in die offenen Hände der Gegenwärtigkeit".





 

 

 



 

 

 

 

 

 Video: SRF-Kultur - Achtsamkeit mit Jon Kabat Zinn,